Qualifikation

Die Teilnahme an den Kellenhusen Open setzt die gültige Mitgliedschaft im Deutschen Frisbeesport-Verband (DFV) voraus.
Die Sieger werden nur in den Divisionen vergeben, in denen mindestens vier SpielerInnen angetreten sind.
Bei den Kellenhusen-Open stehen insgesamt 72 Startplätze zur Verfügung. Die Rangfolge in e richtet sich nach dem aktuellen Rang im D-Rating mit Stand vom 31.12.2020. Einen aktuellen Rang haben Spieler/Innen, die in den vorhergehenden 365 Tagen mindestens fünf Runden in das D-Rating eingebracht haben. Spieler/Innen mit weniger als fünf Runden werden auf der Warteliste geführt und können per Wildcard in das Starterfeld rücken.

Die Anmeldung wird zum 26.03.2021 freigegeben.