Pressebericht Turnier 2021

14. Kellenhusen Discgolf-Open

Kellenhusen. Mit einem sehr gut besetzten Teilnehmerfeld von 72 Spielern starteten am Samstag, dem 26. Juni 2021 um 09 Uhr die 2-tägigen 14. Kellenhusener Discgolf-Open.
Die Gesamtorganisation wurde auch in diesem Jahr komplett vom ortsansässigen Discgolf-Verein übernommen.
Bei guten Bedingungen spielten alle Teilnehmer bis Sonntagmittag 3 komplette Runden. Um 13:15 Uhr wurden dann die 9 Finalbahnen für alle Divisionen gespielt. Die anschließende Siegerehrung fand um 15:30 Uhr statt und wurde  von Kellenhusens Touristikleiter Raymond Kisbye übernommen.

Die Sieger der einzelnen Divisionen sind:

Damen:

1. Susann Fischer (215)
2. Disolina Altenberg (229)
3. Nathali Palencia Martin (232)

Junioren:
1. Luca Kienel (196)
2. Jannick Ahlvers (196, nach Stechen)
3. Janne Timm Feldhoff und Jannik Thumann (beide 219)

Open:
1. Timo Hartmann (164)
2. Bonaventura Amann (165)
3. Joris Richter (169)

Master 40+:
1. Jan Bäss (177)
2. Mark Dreihahn (191)
3. Frank Brügmann (192)

Master 50+:
1. Lars Dunker (188)
2. Michael Strate und Dirk Haase (beide 193)
3. Lutz Hammermeister (198)

Master 60+:
1. Uwe Rolfes (212)
2. Andreas Wegener (215)
3. Peter Teuchert (218)


Master 70+:
1. Hans-Holger Meier (203)

Der Verein „Ostsee Discgolf Kellenhusen e.V.“ bedankt sich an dieser Stelle für die Unterstützung vom Tourismus-Service, wo der Außendienst mit Manpower und technischem Equipment die Organisatoren tatkräftig unterstützt hat. Auch die im Playerspackage enthaltene Erinnerungstasse wurde wiederum vom Tourismus-Service gestellt.
Für das leckere Mittagessen an beiden Tage war das „Hotel Erholung“ verantwortlich, die Getränkeversorgung übernahm „Milbrodt-Events“ aus Oldenburg/H.

Abschließend bedankten sich alle teilnehmenden Spieler beim fungierenden TD-Team (Technischer Direktor) Gerd-Peter Kastein sowie Barbara und Dieter Kragh,  für ein hervorragend organisiertes und professionell durchgeführtes Turnier.

Das Bild zeigt die Sieger bei den Open von links nach rechts
Bonaventura Amann (Österreich)
Timo Hartmann
Joris Richter
Die Gesamte Ergebnisliste ist auf der Seite Scoring über Metrix abrufbar.